Aktuelle Infos zum Corona Virus

Aufgrund der Verordnung des Bundesministeriums betreffend vorläufige Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 ist der Großteil unserer Mitarbeiter im Home Office. Wir sind aber telefonisch und per E-Mail vorname.nachname@priklopil.co.at gerne für Sie erreichbar.

Das Betreten unseres Büros ist aus Sicherheitsmaßnahmen zurzeit untersagt, jedoch ist die Abgabe von Belegen mittels einer Box vor der Glastür unseres Büros möglich.

2. Sonderregelungen betreffend Corona Virus

Die nächste Vorauszahlung an Einkommensteuer-, Körperschaftssteuer und Sozialversicherung ist Mitte Mai fällig und somit ist hier aktuell kein Handlungsbedarf. Einzig und allein Zahlungen der Lohnnebenkosten und der Umsatzsteuer, welche heute (16.03.2020) fällig sind, sind aktuell zu Stunden. Falls diese Beiträge bereits bezahlt wurden, ist auch hier keine Aktivität notwendig.

3. Kurzarbeit

Zu Fragen rund um das Thema Mitarbeiter und Kurzarbeit stehen unsere Lohnverrechnungsabteilung gerne zur Verfügung. Klienten, welche Mitarbeiter im Betrieb beschäftigen, bekommen hierfür eigene Kurznewsletter, um Bestens informiert zu sein.

Wir geben zu bedenken, dass die voreilige Kündigung von Mitarbeitern weit größeren Schaden anrichten kann, als sich mit dem Thema der Kurzarbeit zu beschäftigen. Insbesondere Fachkräfte und langjährige Mitarbeiter sollten im Betrieb gehalten werden.

Mehr Beiträge

Teuerungsprämie

Wenn Sie eine kluge freiwillige Sozialleistung für Ihre von ständig steigenden Lebenshaltungskosten und hohen Treibstoffpreisen geplagten Mitarbeiter suchen (und für 2022 und 2023 – voraussichtlich

EU-OSS: EU-Umsatzsteuer One-Stop-Shop

Seit dem 1.7.2021 sind Unternehmen, welche grenzüberschreitenden Verkäufe an private Kunden (B2C) tätigen, verpflichtet, ihre Umsätze über den EU-OSS zu erklären und zu bezahlen. Damit

Jetzt 200 Euro Gründer-Bonus sichern!

Wenn Sie Neugründer im Sinne des NeuFöG sind, können Sie sich jetzt 200 Euro auf Ihren ersten Jahresabschluss zurückholen.   So einfach funktioniert’s:   Gehen

Kryptowährungen

Einkünfte aus Kryptowährungen müssen versteuert werden Erträge aus Kryptowährungen sind seit 1. März 2022 in Österreich steuerpflichtig und werden gemäß § 27a Abs. 1 EStG

Kontakt

 Birgit Priklopil

Birgit Priklopil

Mein Name ist Birgit Priklopil und ich navigiere Unternehmer durch den Steuerdschungel.

Kontakt

Bürozeiten

Besuchen Sie unsere Kanzlei während unserer Öffnungszeiten oder vereinbaren Sie einen persönlichen Termin! Gerne sind wir auch bereit, Termine außerhalb unserer Geschäftsräumlichkeiten wahrzunehmen!

Ⓒ 2020 - All Rights Are Reserved - Birgit Priklopil Steuerberatung GmbH